Für das neue Bürger- und Medienzentrum im Landtag in Stuttgart wurde eine Dauerausstellung geplant, die unterhaltsam über die politischen Themen des „Hohen Hauses“ informiert.
Aus Gründen der Barrierefreiheit wurden an den insgesamt 15 Exponaten die Themen in einer ausgewogenen digital-analog Mischung kommuniziert:
Tastmodelle, Klapptafeln, Interview-Filme, Spiele, Projektionen auf tastbare Topografie etc.
Echo & Flut gestaltete die Ausstellung in Kooperation mit den Architekten von Henning Larsen und konzipierte die Medien der neuen Dauerausstellung.
Das Bürger- und Medienzentrum wurde im Juni 2017 feierlich eröffnet.